sb-begleitetes malen
sabine bino
sb-begleitetes malen
sabine bino

Personenorientiertes Malen für Erwachsene

Im Personenorientierten Malen sollen sich die Malenden frei fühlen und Gefühle von innen heraus ausdrücken dürfen. Es können zum Beispiel Erinnerungen, Wünsche, Gedanken, Gefühle ausgedrückt werden. Mit Farben und Formen entstehen gestaltete innere Bilder.

 

Die/der Malende setzt sich mit dem Bild auseinander, und es ermöglicht Einsicht in die eigene Persönlichkeit, den Ausdruck und die Verarbeitung von Gefühlen und Konflikten. Es kann helfen, die eigenen Gefühle kennenzulernen, besser zu verstehen und innere Blockaden zu lösen. Die Selbstsicherheit wird unterstützt, Stress kann abgebaut und innere Ausgeglichenheit gewonnen werden.

 

Personenorientiertes Malen (POM) eignet sich sowohl als Gruppen- wie auch Einzeltherapie.

 

Gruppen- und Einzeltherapie für Erwachsene